Brandhärd – Was denn nun?

30 Jul, 2010 1 Kommentar Artikel von

Was denn nun, werter Brandhärd? Bei Deinem bzw. Eurem Track Noochbrand ist mir was kleines aufgefallen;

 

Da rappst Du mitten im Lied Noochbrand folgende Zeile “und hend null Bock uf Werbig, well defür simmer z’ehrlich”, um dann gegen Ende des Songs das hier zu sagen: “jetzt wird erst Promo gmacht, denn chunt unser Album…”. Das schreit ja förmlich nach einer Aufklärung vonEuch Herren aus Basel. Schliesslich hofft ja keiner, dass es sich bei den beiden Zeilen einfach um zwei dahergerappte Schnellschüsse handelt, die sich zwar auf den vorangehenden Satz reimen, flowmässig auch ganz gut rüberkommen, aber betreffend Inhalt doch äusserst widersprüchlich sind.

Bildquelle: Official Page

Hip Hop/Rap, Swiss Music

Der Autor

I love my taste of music!

Eine Meinung gibts zu “Brandhärd – Was denn nun?”

  1. Stellungsnahme von Branhärd says:

    Stellungsnahme von Brandhärd zu unserem Bericht:

    ‘Hehe, bei genauerem Suchen würde man noch viel mehr Widersprüche finden –schliesslich sind wir ja widersprüchlichen Menschen;) In diesem Fall ist Werbung nicht gleich Werbung: Eigenwerbung in authentischer Form ist was anderes (bzw. ein Muss für uns), als irgendeine Klingeltonwerbung oder dergleichen. Get it?;)’

    Zu lesen auf der Facebookseite der Basler Jungs.

    We get it und bedanken uns recht herzlich für diese sympathische Antwort.
    Mts

Deine Antwort


1 + 2 =

Spam Protection by WP-SpamFree