Shawn Chrystopher – Smarter Newcomer

28 Jul, 2010 Kommentare Artikel von

Wir wissen ja, dass heutzutage jeder Musik machen kann. Die Medien sind überflutet mit Releases und Neuigkeiten. Umso schwieriger ist es, diese Unmenge zu filtern und die richtig guten Künstler zu entdecken. 

Ich denke ich konnte einen kleinen Erfolg verbuchen. Mit Shawn Chrystopher habe ich einen Rapper gefunden, welcher Qualität auf die Scheibe bringt. Besonders fresh: seine Beats. Der Kalifornier ist kein Rapper der von der Schule geschmissen worden ist und es nun mit Musik versucht. Während des Politikwissenschaft-Studiums lernte er wie wichtig Businessskills sind und so machte er sich kurzerhand zu seinem eigenen Produkt. Der Selfmademan arbeitete hart und passioniert an der Sache. Dazu meint Shawn Chrystopher:

„I would literally sit and make 5 beats a day, then at the end oft he week delete them all; Ikept this going for months. The reason why I would delete them is because they weren’t any good. Iknew they weren’t good, but just like every other skill, you have to practice to get it perfected. I’m sure Jordan didn’t make the first shot he ever took“

Das Üben hat sich gelohnt und das Resultat lässt einen zuversichtlich stimmen betreffend Zukunft dieses Smart-Guy.

Bildquelle: Myspace

Hip Hop/Rap, International

Der Autor

Sorry ich zieh mir gerade guten Sound rein. Mehr zu mir folgt..
Keine Kommentare zu “Shawn Chrystopher – Smarter Newcomer”

Deine Antwort


7 + 6 =

Spam Protection by WP-SpamFree