Sniper – Les mots des pauvres

27 Jul, 2010 Kommentare Artikel von

Eine Gruppe die etwas verurteilt, anvisiert und darauf losschiesst?! Der passende Name: Sniper. 

Die französische Hiphop/Rap-Combo spittetete ohne Rücksicht auf Verluste über das System in Frankreich und den Nahostkonflikt. Für den Track ‚La France‘ mussten sie sich sogar vor Gericht verantworten. Mit ihren anstössigen Texten haben sie bereits die wenig erfreuliche Aufmerksamkeit von Präsident Sarkozy auf sich gezogen. Er bezeichnete Sniper als: „Voyous qui déshonorent la France.“ Zu Deutsch: „Strassenjungen, die Frankreich entehren.“ Die Jungs liessen sich nicht entmutigen und nahmen La France 2 auf, wo sie mit Sarkozy abrechnen. Die Band trennte sich vor einigen Jahren um an Solokarrieren zu arbeiten.

Schade, dass durch den ganzen Tumult um diese Band das Musikalische in den Hintergrund rückte. Denn auch das zeichnete Sniper aus; Raptechnisch waren sie hochstehend und mixten eingängige Beats.

Meinungsverschiedenheiten zu den Ansichten der Musiker hin oder her. Wollen wir lieber Lady Gaga’s Möchtegern-Philosophie wie: „Once You Kill A Cow, You Gotta Make A Burger” hören oder Texte mit Sinn und Herz? Meine Meinung steht fest…

                                    

Hip Hop/Rap

Der Autor

Sorry ich zieh mir gerade guten Sound rein. Mehr zu mir folgt..
Keine Kommentare zu “Sniper – Les mots des pauvres”

Deine Antwort


7 + = 9

Spam Protection by WP-SpamFree