Weekendsound 30

30 Jul, 2010 Kommentare Artikel von

Mit etwas Verspätung, aber schlussendlich doch noch am Start: Weekendsound! Während man letzte Woche eine enorm grosse Auswahl an Möglichkeiten hatte, ist dieses Wochenende eher spärlich mit Events ausgestattet.

Am Freitag wird kein geringerer als Gil Scott-Heron am Blue Balls Festival auf der Bühne stehen. Der Vorreiter des Raps mischt Elemente wie Funk, Jazz, Soul und Lateinamerikanischer Musik und spricht oder singt über diesen Mix.  Wer eine strenge Arbeitswoche hinter sich hat und den Ferienstart ordentlich einläuten möchte, könnte dies im „Hive Club“ in Zürich zelebrieren. Der Techno/House-DJ Gui Boratto hat schon mit grössen wie Manu Chao und Garth Brooks zusammengearbeitet. Partygarantie für den ganzen Abend. Wer auf altbewährtes setzt, kann sich im Kugl zu den Urban Vibez rhythmisch bewegen.

Am Samstag soll es bis zu 27 Grad warm werden. Sind doch die besten Voraussetzungen um im Cabrio nach Luzern zu düsen um dort ‚The Roots‘  zu geniessen. Cabrio hin oder her; es würde sich sogar lohnen nach Luzern zu laufen um diese Band zu sehen. Für alle Freunde die bei italienischer Musik mit der Zunge schnalzen gibt es eine schlechte Nachricht. Das Konzert von Eros Ramazzotti in Vevey wurde abgesagt. Die letzte Alternative zur aktuellen Sommerflaute bietet einmal mehr das Kugl mit Illusion Room feat. Cut A. Kaos.

Ich muss leider sagen, dass es in diesen zwei Tagen das Beste ist, wenn man gute Freunde einlädt und einfach mal wieder den CD-Ständer abcheckt und ein wenig fachsimpelt!

Enjoy it…

    Freitag, 30. Juli 2010

Gil Scott-Heron, Blue Balls Festival, Luzern

Gui Boratto, Hive Club, Zürich

Urban Vibez, Kugl St. Gallen

    Samstag, 31. Juli 2010

The Roots, Blue Balls Festival, Luzern

Illusion Room feat. Cut A. Kaos, Kugl St. Gallen

Events

Der Autor

Sorry ich zieh mir gerade guten Sound rein. Mehr zu mir folgt..
Keine Kommentare zu “Weekendsound 30”

Deine Antwort


9 - 7 =

Spam Protection by WP-SpamFree