Wolf Gang – Support-Act mit Potenzial

15 Nov, 2010 1 Kommentar Artikel von

Max McElligott, 23-jährig, Engländer, Sohn eines Historikers und einer Violistin, steht hinter dem Pseudonym Wolf Gang.
                                

Als Support-Act bei Florence And The Machine, Miike Snow und Metric erlangte Wolf Gang einiges an Aufmerksamkeit. Zusammen mit Mercury Rev, MGMT und Flaming Lips Produzent Dave Fridmann nahm Wolf Gang sein Debut-Album auf, welches allerdings erst Anfang 2011 erscheinen wird. Um die Wartezeit zu überbrücken kann man sich seine neue Single „Lions in Cages“oder den Über-Track „The King And All Of His Men“ aus dem letzten Jahr anhören und die Vorfreude geniessen.
             

               

          

Bildquelle: Official Myspace

Indie/Alternative, International, Pop

Der Autor

Kümmere mich um Inhalt und höre mir die Musik an welche ich in meinen Beiträgen schnellstmöglich übermittle :-) Bio folgt.

Eine Meinung gibts zu “Wolf Gang – Support-Act mit Potenzial”

Deine Antwort


1 + = 4

Spam Protection by WP-SpamFree