Openair St. Gallen – Surprise, surprise…

16 Feb, 2011 6 Kommentare Artikel von

Die Herrschaften vom OK des OASG 2011 überraschen uns heute morgen mit dem Lineup bzw. einem Teil davon der diesjährigen Ausgabe.

Nun kann das grosse Loben und Motzen losgehen – aus Erfahrung weiss man, dass es eh nie allen recht gemacht werden kann. Doch ich persönlich fand das letztjährige Programm ziemlich dünn! Im 2011 machen sie einen Schritt zurück zum Festival welches so ziemlich alles abdecken will. Mit Linkin Park, den Beatsteaks aus good ol’ Germany, Hurts, The National und den Fantas sind die Main-Acts schon mal ziemlich breit gefächert.
Mir persönlich gefällt vor allem das Erscheinen von Dizzee Rascal und Blumentopf – sind die Münchner doch seit Jahren einer meine Favourite Bands und lassen die Crowd so ordentlich Schwitzen. Auch das John Butler Trio aus Down Under sind auf meiner “To See-Liste”. Unter dem Strich gesagt: Mir gefällts sehr gut und die Vorfreude ist grösser als im 2010!

Das Gesamtpaket an den bisher veröffentlichten Bands findet Ihr auf der Offiziellen Page.

Eure Meinungen?

Bild: Official Site

Einfach so, Events

Der Autor

Musik war und ist sein stetiger Begleiter. Geprägt wurde er durch den Hip Hop der Neunziger aber er lässt sich auch durch gute Musik aus allen möglichen und unmöglichen Sparten begeistern. Ohne den Sound aus den Boxen kann und will er nicht sein und zittiert hierzu Edward Elgar: “My idea is that there is music in the air, music all around us; the world is full of it, and you simply take as much as you require.”

6 Meinungen zu “Openair St. Gallen – Surprise, surprise…”

  1. Steve Carell says:

    Naja, alles in allem ziemlich o.k. – Baschi müsste nicht sein!

  2. Beef says:

    boah mannnnn, das wird jo dä oberbörner!!!!!! ganz dick!!

  3. Caran says:

    Find’s ein gutes Programm! Ist eigentlich für alle was dabei.
    Man muss ja nicht immer das rauspicken was einem nicht gefällt.
    Gönnt Baschi doch die Ehre vor einem Publikum wie uns und an einem einzigartigen Openair wie diesem aufzutreten. Welcher Musiker will das nicht… :D

    Freu mich auf Dizzie, Boys Noize etc. Wird geil!

  4. OZN says:

    Baschi müsste echt nicht sein…naja c’est la vie.
    aber was man nicht vergessen darf sind wieder die fein ausgewählten elektronischen Freunde, allen voran: Digitalism & Boys Noize!!
    + den mit auf jeden Fall schönen Konzerten gespickten Sonntag!

  5. Caran says:

    TiniehTempah könnt’ auch noch kommen!

  6. dario says:

    update mit neuen bands nun online! pas male….

    http://www.openairsg.ch/

Deine Antwort


7 - = 4

Spam Protection by WP-SpamFree