Asa – Jailer

13 Apr, 2011 1 Kommentar Artikel von

Von Paris in Frankreich nach Lagos in Nigeria und wieder zurück. So lässt sich der geographische Lebenslauf von Asa in kürzester Form beschreiben.

Und so kommt es, dass die Singer/Songwriterin uns europäisch romantische Klänge, gepaart mit einer afrikanischen Soulstimme liefert, die man so schnell nicht mehr aus dem Ohr bekommt. Zugegeben ist es nicht die Musik, die ich mir ein ganzes Album lang geben würde. Um meinem iPod die nötige Abwechslung zu verleihen eignet es sich aber hervorragend. Zudem passt sich der Sound von Asa perfekt den Lebensumständen an. Im Stress wirkt er beruhigend, in Höhenflügen fröhlich oder in schweren Tagen tröstend.

Bildquelle: Official Webpage

International, Singer/Songwriter

Der Autor

Sorry ich zieh mir gerade guten Sound rein. Mehr zu mir folgt..

Eine Meinung gibts zu “Asa – Jailer”

  1. Irene says:

    Die ist gut, danke für den Tip. Übrigens, deine Mailbox ist voll :)

Deine Antwort


- 1 = 3

Spam Protection by WP-SpamFree