Lucia Vargas – Rappende Aktivistin

18 Apr, 2011 Kommentare Artikel von

Tatort: Berlin

Es steht auf der Bühne eine mir völlig unbekannte Rapperin aus Kolumbien. Ihr Auftritt dauert zwar nur gut 10 Minuten – das Programm des Anlasses ist dicht gedrängt – doch sie überzeugt auf ganzer Linie. Lucia Vargas ist Jugendarbeiterin und Rapperin und setzt sich seit Jahren in der linken Szene Kolumbiens ein. Doch nicht nur ihr politisches Engagement verdient Respekt, auch was sie raptechnisch und textmässig draufhat, ist der Hammer. Man findet ziemlich wenig Infos über sie im Internet, was nicht schlecht sein muss. Schliesslich ist underground-hip-hop oftmals authentischer als das Mainstream-Zeugs. Reeinziehn!

Bildquelle: womblog

Hip Hop/Rap, International

Der Autor

I love my taste of music!
Keine Kommentare zu “Lucia Vargas – Rappende Aktivistin”

Deine Antwort


- 5 = 2

Spam Protection by WP-SpamFree