Mademoiselle Caro & Franck Garcia – Far Away

31 Mai, 2011 Kommentare Artikel von

Gemütlich mobilisierende Musik wünschte ich mir schon an manch einem Abend, wenn ich mich aufraffen sollte die gemütliche Stube zu verlassen, da ich mich gezwungen fühlte noch unters schwitzende, betrunkene, nach Alkohol riechende, aber ach so friedliche Partyvolk zu mischen. Meine Erlösung kommt aus dem fernen Paris. Mademoiselle Caro & Franck Garcia spielen einen sehr chilligen Electro-Pop mit Einflüssen des Post-Punk und dem Indie-Rock.
Melancholie trifft auf sanften Tech-House und verbindet so das entspannte Gemütliche mit der bewegenden Tanzfläche. Ein Oxymoron welches das Musikherz höher schlagen lässt.

Die beiden Künstler brachten 2008 ihre Debutplatte auf den Markt und ernteten dafür grosses Lob von namhaften Zeitschriften und Kritikern. So meinte beispielsweise das DJ Magazin: ‘The stunning, emotive electro-pop of Caro and Franck is destined for big things.’

 

Bildquelle: Official Myspace

Elektronica/Dance, International

Der Autor

Sorry ich zieh mir gerade guten Sound rein. Mehr zu mir folgt..
Keine Kommentare zu “Mademoiselle Caro & Franck Garcia – Far Away”

Deine Antwort


9 + 6 =

Spam Protection by WP-SpamFree