The Subs – Brachiales aus dem Untergrund

20 Okt, 2011 Kommentare Artikel von

Die Masken auf, wir gehen in den Untergrund. Vorschlaghammer raus. An den European Musicawards hat‘s mächtig gerumpelt. Was war los?
Da hat sich wohl ein Maulwurf dermassen weit eingegraben, dass der Aushub sichtbar verstreut da lag. Jemand hat dort ein Brocken mit dem Namen The Subs eingeschleppt und als Best Belgian Act nominiert. Solch harten Stoff ist man sich von den zahmen EMAs eigentlich nicht gewohnt. Es ist als würde man Bloody Beetroots an den Wiener Opernball bestellen. Wäre bestimmt ein Mordsgaudi und bestimmt nicht was die Gäste wollen.

Auf jeden Fall stelle ich euch diese drei elektronischen Raver vor, die, wer weiss, nächstes Jahr die Open Airs unsicher machen. Ein musikalisches Inferno das einem Raketenstart gleich kommt hätten wir bestimmt… So und am 11. November ab nach Brüssel, da sind die Jungs live am ilovetechno.

 

 

Bildquelle: dude’s blox

Elektronica/Dance

Der Autor

Sorry ich zieh mir gerade guten Sound rein. Mehr zu mir folgt..
Keine Kommentare zu “The Subs – Brachiales aus dem Untergrund”

Deine Antwort


+ 7 = 8

Spam Protection by WP-SpamFree