They’re Goners – What a random Collabo

19 Jun, 2012 Kommentare Artikel von

Was für eine Collabo: Die Mosphit Band Matt & Kim, ‘Rap Star’ Soulja Boy und Party-Rocker Andrew W.K.

Sie sind auferstanden (siehe Clip), um uns mit einem neuen Track die Hucke voll zu blasen. Der Track, ursprünglich eine Converse Werbung, mausert sich zum Hit. Matt Johnson von Matt & Kim, welche den Song geschrieben und produziert haben, meint an einer Pressekonferenz dazu: “When Kim and I sat down to write ‘I’m a Goner’, we knew we wanted to make a song people can party to. Soulja Boy and Andrew W.K.’s lyrics and energy bring a whole new element to the song that we couldn’t be more excited about.” Das ist ihnen wohl gelungen.

Wer  Matt & Kim nicht kennt, hat wohl was verpasst. Das dance punk Duo aus Brooklyn NY kam 2005 zusammen. 2006 kam bereits ihr erstes Album ‘Matt & Kim” unter iheartcomix in die Plattenläden und  schlug  ein wie eine Bombe. Gut eine etwas kleinere Bombe aber zumindest die Indie Szene schwört auf Matt & Kim und auch die Werbegurus hängen an der Glocke. Das Lied “Daylight” zum Beispiel wurde unter anderem in der Bacardi und Mars Riegel Werbung benutzt. Gute Werbung für eine Band, fragt sich nur wo der Punk da bleibt.

Andrew Fetterly Wilkes Krier, besser bekannt under Andrew W.K. ist (ja, schon wieder) ein Amerikanischer Singer-Songwriter, Multi-Instrumentalist (mit vier Jahren erlernte er das Piano Spielen. Es folgten Drums, Gitarre, Bass und weitere Instrumente) und produziert auch selbst Musik. Es ginge jetzt einfach definitiv zu lange alle seine Arbeiten hier aufzuzählen. Vielleicht ein anderes Mal J. Bis dahin: Zieht euch rein was wir hier haben und ihr wisst was jetzt kommt… …enjoy!

Hip Hop/Rap, International, Rock

Der Autor

Sorry ich zieh mir gerade guten Sound rein. Mehr zu mir folgt..
Keine Kommentare zu “They’re Goners – What a random Collabo”

Deine Antwort


+ 6 = 12

Spam Protection by WP-SpamFree