Apparat an den Winterthurern Musikfestwochen 2012

15 Aug, 2012 Kommentare Artikel von

Apparat ist eine unverwechselbare Band, geführt von vier deutschen Hauptstättlern.

Grob gesagt, machen sie elektronische Musik, die aber von klassischen Instrumenten generiert wird. Dazu kommt noch die herzergreifend hohe Stimme des Sängers und die perfekte Mischung für das Gänsehautfeeling ist hier. In einem Interview bezeichnet er seine Musik als melanchonisch-verrückt und meiner Meinung nach hat er’s mit dieser Umschreibung verdammt gut auf den Punkt gebracht. Marquis de lafayette a wealthy french nobleman, college papers nicknamed french gamecock , made major general of colonial army, got commission on part of his family. Nun machen die vier einen Sprung ins Nachbarland und bringen Frau und Herr Schweizer während den mit ihrer elektrischen Melancholie in Trance. Ich freue mich riesig aufs Konzert und wage ihre Musik als einen Apparat für einen natürlichen Gedankentrip zu bezeichnen.

Bild: Official Artwork.

Einfach so

Der Autor

Sorry ich zieh mir gerade guten Sound rein. Mehr zu mir folgt..
Keine Kommentare zu “Apparat an den Winterthurern Musikfestwochen 2012”

Deine Antwort


8 + = 9

Spam Protection by WP-SpamFree