AlgoRhythmiK – Show Breaks

09 Apr, 2013 Kommentare Artikel von

Parov Stelar, Caravan Palace, Caro Emerald und auch AlgoRhythmik haben das Erfolgsrezept bereits herausgefunden. Elektroswing!
Entstanden in der Jahrtausendwende, ist der Mix aus elektronischer Tanzmusik und dem Swing DER Magnet um die Leute in Scharen anzuziehen und bis in die Puppen tanzen zu lassen. Elektrowing ist ein Garant für ausverkaufte Hallen und dafür, den Schweiss von der Decke tropfen zu lassen. Parov Stellar im KuGl, Electro Swing Night mit Klischee in der Grabenhalle; restlos ausverkauft.

Heute möchte ich euch AlgoRhythmiK vorstellen. Die drei Musiker Djohn, RoK und Larry Coon aus Frankreich produzieren seit 2008 die Big Breaks und kombinieren Ray Charles mit Dubstep und den 20er Jahre Swing mit feinstem Electro und den Chemical Brothers. Holt euch ihr Album Show Breaks und reisst Wände ein!

Bild: Official Artwork

Elektronica/Dance

Der Autor

Sorry ich zieh mir gerade guten Sound rein. Mehr zu mir folgt..
Keine Kommentare zu “AlgoRhythmiK – Show Breaks”

Deine Antwort


8 - 3 =

Spam Protection by WP-SpamFree