London Grammar – A Trio From London

26 Jul, 2013 Kommentare Artikel von

Das Trio ‘London Grammar’ wird geformt von der Vokalistin Hannah Reid, dem Multi-Intrumentalisten Dot Major und dem Bassisten Dan Rothman. Unter dem Namen London Grammar produziert die Band Indiepop mit Synthie-Elementen, übermalt mit der grandiosen Stimme Reids.

Ihre Musik ist stark und füllt den Raum im selben Moment in dem sie ertönt. Im Februar dieses Jahres veröffentlichten die Engländer ihre Debut EP Metal & Dust. Aus all den Tracks sticht einer besonders heraus, ‘Wasting My Young Years’ besitzt eine Vollständigkeit in sich, die so kaum zu überbieten ist. Doch auch die anderen Stücke sind nicht zu verachten. Eine runde Sache!

Wir können wohl dieses Jahr noch ein vollständiges Album erwarten, denn da bereits einige EP’s gekoppelt wurden und auch sonst so verstückelt die Songs im Netz herumschwirren, wäre dies dann wohl der nächste Schritt.

Auf ihrer derzeitigen Tour kommen die drei ganz nah aber doch leider nur eben “ganz nah” an der Schweiz vorbei, spielen sie bei unsern Nachbarn in Frankreich und Deutschland. Wir Musikliebhaber in der Schweiz gingen da wohl vergessen. Nunja, dafür ein Geschenk der Band an euch: Ihr könnt den Track ‘Hey Now’ hier als Dot Major Remix gratis downloaden. Herzlichen Dank.

Kleiner Gedankenanstoss: Die wären was für die Sternenbühne am St. Galler Openair 2014, imfall…

 

Elektronica/Dance, Indie/Alternative

Der Autor

Sorry ich zieh mir gerade guten Sound rein. Mehr zu mir folgt..
Keine Kommentare zu “London Grammar – A Trio From London”

Deine Antwort


+ 1 = 9

Spam Protection by WP-SpamFree