Fink – The Beautiful Darkness

11 Nov, 2013 Kommentare Artikel von

Es ist hier nicht das erste Mal, dass wir einen Song von Fink featuren. Arion hat dies vor anderthalb Jahren schon mal gemacht.

Daher will ich au keine grossen Worte zum Künstler selber verschwenden. Ihr könnt die Backgroundinfos hier nachlesen. Der folgende Track wurde mir am Wochenende in einem Soundgewitter von Oldschool-HipHop Classics empfohlen. Nicht gerade der Ort um kurz sein Smartphone zu zücken und sich den Song anzuhören. Dies hab ich nun nachgeholt und muss Ray für seinen Soundtipp einmal mehr danken. Eine wunderschön, melancholische Nummer, der die akkustische Gitarre ihren Stempel aufdrückt und Fink mit seiner eingängigen Stimme perfekt getragen wird. Weiter poste ich noch den Song Yesterday Was Hard On All Of Us” – diese Nummer gefällt mir fast noch etwas besser – zudem hat mich das Video ziemlich gefesselt.

Bild: Albumcover

Blues, Folk, International, Singer/Songwriter

Der Autor

Musik war und ist sein stetiger Begleiter. Geprägt wurde er durch den Hip Hop der Neunziger aber er lässt sich auch durch gute Musik aus allen möglichen und unmöglichen Sparten begeistern. Ohne den Sound aus den Boxen kann und will er nicht sein und zittiert hierzu Edward Elgar: “My idea is that there is music in the air, music all around us; the world is full of it, and you simply take as much as you require.”
Keine Kommentare zu “Fink – The Beautiful Darkness”

Deine Antwort


- 5 = 2

Spam Protection by WP-SpamFree