Glass Animals verzaubern am Sur Le Lac

26 Aug, 2014 Kommentare Artikel von

Letztes Wochenende pilgernten wir von Klangbüro, an der Seite vieler anderen Menschen, nach Eggersriet ans Sur Le Lac.

Dieses süsse, verträumte und hoffentlich auch immer klein bleibende Openair war einmal mehr ein Erfolg – dazu beigetragen haben zu einem grossen Teil, natürlich, die Bands (das nächste Mal bitte aber auch MusikerINNEN einladen – ich habe gehört es gibt da einige grossartige Frauen an Turntables und Instrumenten!!). Eine Band stach aus allen hervor – Glass Animals.

Die Indie Rock/Psychadelic Pop-Band aus Oxford hat alle Erwartungen übertroffen. Die vier Jungs hatten das Publikum nach wenigen Minuten auf ihrer Seite und umgarnten die Frauenwelt mit ihrer grandiosen Bühnenpräsenz.

Kurze Infos zur Band – die vier Jungs arbeiteten alle an ihrem Medizinstudium und zur gleichen Zeit stiessen ihre online gestellten Songs auf grosses Feedback. Kurzer Hand wurde die Musik für ein paar Jahre wieder vom Netz genommen – sie sollte nicht vom Abschluss ablenken. Also das Studium abgeschlossen – Musik wieder hochgeladen. Paul Epworth (Adele’s Produzent) wurde schliesslich an einem Konzert auf die vier Musiker aufmerksam und nahm sie unter seine Fitiche. Letzten Sommer unterschrieben sie bei Epworths eigenem Label Wolf Tone.

Nun, wir hoffen ihre Musik bleibt jetzt da wo sie ist – nämlich bei uns im Wohnzimmer und erfreuen uns an ihrem Album Zaba, welches im Juni erschien.

 

Indie/Alternative, Pop, Rock

Der Autor

Sorry ich zieh mir gerade guten Sound rein. Mehr zu mir folgt..
Keine Kommentare zu “Glass Animals verzaubern am Sur Le Lac”

Deine Antwort


- 2 = 0

Spam Protection by WP-SpamFree