Liars – The Other Side Of Mt. Heart Attack

30 Mrz, 2015 Kommentare Artikel von

Es gibt eigentlich keinen guten Film mit schlechtem Soundtrack. Warum ich bis vor kurzem noch nie etwas vom Film 50/50 und dessen Filmmusik gehört habe, ist mir ein Rätsel. Die immerhin schon vier Jahre alte, lustige Tragödie mit Joseph Gordon-Levitt und Seth Rogan in den Hauptrollen brilliert auch dank der Filmmusik.
Von den Bee Gees über Radiohead bis zu Edward Sharpe and the Magnetic Zeros findet man alles auf der Tracklist zum Film. Eigentlich wiederspiegelt der Soundtrack gut die Vielseitigkeit des Films.

Hervor sticht der Song ‚The Other Side Of Mt. Heart Attack‘ von Liars. Released wurde der Track im Februar vor neun Jahren und hat eine leise aber erfolgreiche Erfolgsstory zu erzählen. Pitchfork Media setzte das Lied auf den 46. Platz auf der Liste der besten Tracks 2006. 2008 sicherte sich ‚The Other Side Of Mt. Heart Attack‘ einen Platz im Buch ‚The Pitchfork 500: Our Guide to the Greatest Songs from Punk to the Present’.

(ps. wer keine langen Intros mag, sollte etwas vorspulen)

Indie/Alternative, Soundtracks

Der Autor

Sorry ich zieh mir gerade guten Sound rein. Mehr zu mir folgt..
Keine Kommentare zu “Liars – The Other Side Of Mt. Heart Attack”

Deine Antwort


+ 2 = 6

Spam Protection by WP-SpamFree