Tears & Marble – Dynamisches Duo

18 Mrz, 2015 Kommentare Artikel von

Tears and Marble sind Bella Hay und Cris Kuhlen aus den Niederlanden. Angetroffen habe ich die zwei das erste Mal als Vorband von Glass Animals bei einem Konzert in Amsterdam im letzten Jahr.

Wie wir wissen, entwickeln und basteln die MusikerInnen aus den Niederlanden gerne ihre eigenen Genres und sind äusserst experimentierfreudig. So Auch Tears & Marble. Sie überzeugen mit atmosphärischen Melodien und elektronischen Beats. Zusammen auf der Bühne entwickeln sie eine Spannung die in kurzer Zeit auf das Publikum übergeht und das Konzert noch lange nachwirken lässt. Tracks wie ‘Ashes’ und ‘Blood & Gold’ zieren ihre im letzten Jahr veröffentliche EP ‘Romance’ und machen Lust auf mehr. Checkt ihr Soundcloud Profil, hier.

Ein Insidertipp: Zur Zeit wird fest daran gearbeitet das Duo nach St.Gallen zu holen und Euch live vorzustellen.

 

 

 

Elektronica/Dance, Indie/Alternative

Der Autor

Sorry ich zieh mir gerade guten Sound rein. Mehr zu mir folgt..
Keine Kommentare zu “Tears & Marble – Dynamisches Duo”

Deine Antwort


8 - = 4

Spam Protection by WP-SpamFree